Freitag, 2017-11-24, 7:35 PM
Willkommen Gast | RSS
Just Aion Gilde - Mythonos
Hauptseite | Registrieren | Login
Menü
Mini-Chat
200
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0
Hauptseite » 2010 » August » 22 » Update - 22. August 2010
6:35 PM
Update - 22. August 2010
Die Update Reihe geht weiter.

Der Server wurde auf die aktuellste Revision von Aion Lightning gepatcht, was im Wesentlichen nur ein paar Performance Verbesserungen bringen soll. (Nun ja, hoffen wir es zumindest!)

Von unserer Seite wurden zusätzlich noch ein paar Skillfixes eingebaut.
Diese sind:
  • AOE Skills (Fragen bitte an Bloodywing)
  • Blendende Explosion
  • Seismische Woge
  • Schockwelle
Das Legionslagerhaus ist nun auch gefixt.
Ein Verdoppeln ist hier nicht mehr möglich und somit wird es wieder frei gegeben.

Auch das JC-Event wird bis zum 24. August verlängert, um den Spendenbalken noch auf 100% zu bringen.

Doch das Wichtigste kommt nun.
Was ich beim letzten Update schon erwähnt habe ist nun fertig.
Die letzten Tests wurden erfolgreich beendet und nun wurde das Projekt frei gegeben.
Eigens hierfür wurde noch ein kleiner Text geschrieben.


Zitat

Das Schlachtschiff der Balaur


Ein Schrei durchzuckte die abendliche Ruhe auf Teminon:

"Ein Schiff der Balaur, es ist die Dredgion!"


In aller Eile stellte Nezekan-General Calon eine Gruppe aus 6 kampferfahrenen und tapferen Elyos-Daeva zusammen, die dieses Monstrum infiltrieren und ihre Crew töten sollte. Eigens dazu, entwickelten Hippotades und Asellus einen Plan, um die Daeva in eine der Notluken der Dredgion zu befördern.

Dort angekommen sahen sie sich jedoch nicht nur mit den Balaur konfrontiert, sondern sie entdeckten auch einen Waffen strotzenden Trupp Asmodier, welcher sich mit Hilfe von Buri und Rukbar ebenfalls einen Weg ins Innere des Schiffes bahnen konnten.

Im Nu entbrannte ein Wettkampf zwischen beiden Fraktionen, wer wohl die meisten Balaur töten würde oder gar Kapitän Adhati, den Komandanten der Dredgion.
Dabei wurden Angriffe auf die feindliche Fraktion ebenso wie auf das Wachpersonal des Schiffes ausgeführt.

Zum Glück war die Seele der Daeva in den Notausstiegsluken gebunden, so dass sie, wenn auch aus dem Konzept gebracht, wieder angreifen konnten, sollten sie mal besiegt worden sein.
Die Teleportationstechnologie an Bord des Schlachtschiffes unterstützte die Kämpfer sogar noch, da mit ihrer Hilfe die Krieger zum zuletzt zerstörten Surkana, den Kontrollsteinen des Schiffes, teleportieren konnten.

Die Asmodier behaupten, sie hätten in einem glorreichen Kampf Kapitän Adhati enthauptet und damit gewonnen, in den Büchern der Bibliothek der Weisen hingegen steht die Elyos hätten ohne Verluste zu beklagen den Sieg davongetragen.
Was genau im ersten Kampf auf der Dredgion geschah wird man wohl nie wissen, jedoch taucht seit dem jeden Tag von 12-14 Uhr, sowie von 20-22 Uhr die Dredgion auf und mutige Daeva haben aufs Neue die Chance das Schiff zu erobern und mit Ruhm überhäuft zu werden.

Schärft die Schwerter und spannt die Bögen, die Dredgion wird schon bald wieder eintreffen!
Aufrufe: 405 | Hinzugefügt von: Seoman | Rating: 0.0/0
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
Einloggen
Suche
Kalender
«  August 2010  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Archiv der Einträge
Freunde

Copyright MyCorp © 2017

Homepage Baukasten - uCoz